UEFI mit vmware

Written by cobalt on August 9th, 2012

Um eine virtuelle Maschine mit EFI BIOS unter vmware zu erzeugen muss man, nachdem man die virtuelle Instanz erzeugt hat, in die Konfiguration eingreifen und den Parameter:

firmware = "efi"

die NAME.vmx Datei einfügen, durch Angabe des Parameters:

firmware = "bios"

stellt man das gewohnte Verhalten wieder her. Dieser Parameter steht nicht über das GUI zur Verfügung.
Wenn man die virtuelle Maschine startet kann man durch Drücken der ESC-Taste den Boot Manager aufrufen.

Das ganze funktioniert mit VMware Workstation ab Version 8.0 und VMware Player ab Version 3.0.

 

Comments are closed.